Schlagwort-Archive: Grafik

DirectXTex Bibliothek für die Verarbeitung von Texturen

DirectXTex ist eine Quellcode Bibliothek zum Lesen und Schreiben von DDS Dateien und zum Bearbeiten und verändern von Texturinhalten: verzerren, Formatkonvertierung, Erzeugen von Mip-Maps, Blockweise Komprimierung für Run-Time-Textur-Ressourcen, Umwandlung von Heigh-Map in Normal-Map… Die Klassen-Bibliothek ermöglicht den Zugriff auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grafik, Windows 8 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DirectX Tool Kit (DirectXTK) – XNA für Windows 8?

Shawn Hargreave stellt in seinem Blog kurz das Tool Kit für 3D  unter DirektX vor. Das Toolkit steht bei CodePlex zum Download bereit.Es ist eine Zusammenstellung von Klassen um Dirkt3D 11 Code für Windows 8 Desktop-Applicationen, für Metro-Style Apps unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grafik, Windows 8 | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Windows Phone Designer Day in Köln 22.11.2011

Vielen Dank an Microsoft und Nokia für diese wirklich gelungene Veranstaltung. Der Tag war voller interessanter Vorträge über das Metro Design und die Anwendung von Typografie und LiveTiles bei der Gestaltung von Apps auf dem Windows Phone 7.5. Cortina Black … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Windows Phone 7 | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

KINECT gehackt?

Per Fingerzeig steuern sie Roboter und projizierte Handpuppen oder malen 3D-Grafiken im freien Raum: Hacker zweckendfremden Microsofts Bewegungssteuerung Kinect für geniale Experimente. Den Konzern freut’s inzwischen. Microsoft-Manager erklären, die Tüftler hätten nichts zu befürchten.  SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Netzwelt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Grafik, Xbox 360 | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue built-in effects in XNA Game Studio 4.0 – Shawn Hargreaves Blog –

Shawn Hargreve legt in seinem Blog anschaulich dar, warum die Anzahl der eingebauten Effekte, für Windows Phone 7 begrenzt sind. Man fing mit einer LANGEN Liste an und kürzte diese weiter und weiter. Die Entwickler von Microsoft hoffen mit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grafik, Windows Phone 7, XNA Programmierung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Texturfilter in modernen Grafikkarten

In der  c’t 17/2010 ist ein Report über Texturfilter in modernen Grafikkarten. Insbesondere bei Spielen sind diese Filter von immenser Bedeutung bei der scharfen Darstellung entfernter Texturen. Insbesondere der Anisotrophe Filter hat in Spielen eine große Bedeutung besonders bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grafik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

SpriteFont eine Fontfabrik für XNA-Games

SpriteFont 2.0 (www.nubik.com) ist ein Hilfsprogramm, um einen grafischen Font für XNA zu erstellen. Das Programm ist Freeware und geeignet, aus normalen Fonts, die auf dem jeweiligen PC installiert sind, eine Grafik zu machen, die einen Teil (z.B nur Zahlen) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C# Programmierung, Grafik, XNA Programmierung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Instancing; Zuweisung der Vertexdaten

Nachdem ich stundenlang versucht habe, den Fehler in meinem Testprogramm zu finden, möchte ich das Ergebnis hier mit Euch teilen. Ursprünglich war das Programm für eine Normale Anzeige eines aus Primitiven (3 gleichseitige Dreiecke) mit selbst gebasteltem Shader für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter XNA Programmierung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grundlagen der Computergrafik

PD Dr. Arno Formella (Universität von Vigo, Spanien) Prof.Dr-Ing. W.D. Fellner (TU Braunschweig) Von den beiden Herren wurde eine Vorlesung zum Thema „Grundlagen der Computergrafik“ aus dem Wintersemester 04/05 im Netz veröffentlicht. Die Texte sind in Deutsch. Es geht durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Grafik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wird WebGL neuer Standard für 3D-Grafik im Web-Browser?

Der WebGL-Standard wird von der sogenannten Khronos Group entwickelt. Dazu gehören Google, Mozilla, Apple und Opera. In den dazu gehörigen Browsern Firefox, Chrome und Safari gibt es auch schon entsprechende Entwicklerversionen, die schon mal Experimente mit WebGL zulassen. Der Große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar