Lokalisierung von Windows Phone Samples

Für Windows Phone 7 gibt es nicht nur eine sehr gute Entwicklungsoberfläche zur Entwicklung von Apps, sondern auch eine Reihe von guten Programmbeispielen auf den
Windows Phone Seiten von Microsoft
.

Beim Beispiel „sdkBackgroundAudioStreamerCS“ gibt es allerdings ein Problem mit der Lokalisierung. Die Tonausgabe erscheint doch recht „schief“. Der Grund liegt darin ., dass im File AudioStreamer.cs (class AudioTrackStreamer) die Frequenz aus einem String (track.Tag) gelesen wird.

protected override void OnBeginStreaming(AudioTrack track, AudioStreamer streamer)
{
// Set the source of streamer to a media stream source
double freq = Convert.ToDouble(track.Tag);
.....
}

Die Definition dieses Strings erfolgt im File AudioPlayer.cs mit einem Punkt als Kennzeichen für die Nachkommastellen.

private static List _playList = new List ;
{
new AudioTrack(null, "A note", null, null, null,"440", EnabledPlayerControls.All),
new AudioTrack(null, "A#/Bb note", null, null, null, "466.16", EnabledPlayerControls.All),
new AudioTrack(null, "B note", null, null, null, "493.88", EnabledPlayerControls.All),
.....
new AudioTrack(null, "A note", null, null, null, "880", EnabledPlayerControls.All),
};

Für die lokale Ausführung des Beispiels ersetzt man den Punkt durch ein Komma und es kommen die entsprechenden Noten aus dem Lautsprecher.

Dieser Beitrag wurde unter .Net Programmierung, C# Programmierung, Windows Phone 7 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar