E3 – Microsoft stellt morgen sein Natal Projekt vor

Es ist ein offenes Geheimnis, was das Natal-Projekt beinhaltet. Mit Hilfe von 3 motorisierten Sensoren (Infrarot, Kamera und Mikrofon) möchte Microsoft die Xbox 360 zu einer interaktiven Konsole machen, und damit zu Nintendos Wii  in direkten Wettbewerb treten. Allerdings soll die Xbox ohne Controller auskommen. Trailer dazu gibt es schon seit über einem Jahr.

Was wird denn wohl noch dazu gekommen sein und was wurde nicht realisiert?
Zur Vorstellung wird eine Show der Superlative erwartet. Allein 50 Darsteller des „Cirque du Soleil“, eines kanadisch-französischen Entertainment Unternehmens, die für ihre ausgefallenen Licht-Musik-Körpersprache-Performances bekannt sind, wurden  für das Spektakel engagiert. Die Show findet im Galen Center in Los Angeles statt. Die „Los Angeles Times“ berichtet über das Ereignis heute ausführlich. Wer die Vorstellung im Live verfolgen möchte muss sich wohl mit Streams begnügen. Laut VGP Vlog gibt es da den Video-Cast von VGP-Vlog auf Playtube und YouTube.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Xbox 360 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar